Steuernews

16.02.2009
Räumen Arbeitgeber ihren Arbeitnehmern Optionsrechte zum verbilligten Erwerb von Aktien ein, ist ein geldwerter Vorteil als Lohn zu versteuern. Dieser fließt einem Arbeitnehmer nicht bereits bei Einräumung des Optionsrechts zu, sondern erst beim...weiter
14.01.2014
Geldwerte Vorteile, die dem Arbeitnehmer vom Arbeitgeber gewährt werden, sind zu versteuern. Im Regelfall sind geldwerte Vorteile, für die keine amtlichen Werte festgesetzt sind, mit den um die üblichen Preisnachlässe geminderten üblichen Endpreis am...weiter
14.09.2009
Verkauft ein Unternehmen seinen Arbeitnehmern von ihm hergestellte oder vertriebene Waren zu einem verbilligten Preis, liegt darin grundsätzlich ein lohnsteuerpflichtiger Vorteil. Darauf ist ein Rabattfreibetrag von 1.080 € im Kalenderjahr anwendbar....weiter
27.10.2017
Jeder Autobesitzer steht von Zeit zu Zeit vor der Überlegung, ein neues Auto anzuschaffen. In diesem Fall ist es in der Regel äußerst lukrativ, wenn der eigene Arbeitgeber Autos herstellt und der Arbeitnehmer eines davon kaufen kann: In den meisten...weiter
12.07.2011
Ein Unternehmen schloss mit einem Fitness-Studio einen Firmenfitnessvertrag ab. Hierdurch erhielten die Arbeitnehmer die Möglichkeit, gegen einen vergünstigten Mitgliedsbeitrag in den verschiedenen Trainings- und Gesundheitseinrichtungen...weiter
24.12.2016
Wenn Arbeitgeber ihren Arbeitnehmern verbilligte oder kostenlose Jobtickets anbieten, wenden sie ihnen damit in der Regel lohnsteuerlich relevante geldwerte Vorteile zu. Wie diese steuerlich zu bewerten sind, hat das Landesamt für Steuern...weiter
24.08.2020
Wird ein Firmenwagen auch zur privaten Nutzung zur Verfügung gestellt, ist hierfür ein geldwerter Vorteil zu ermitteln. Bekannterweise muss dieser dann der Steuer unterworfen werden. So weit, so gut. Aber wie ermittelt man diesen geldwerten Vorteil?...weiter
20.02.2013
Ein Unternehmen traf mit einem Verkehrsverbund eine Vereinbarung, wonach die Arbeitnehmer des Unternehmens verbilligte Jahresnetzkarten des Verkehrsverbundes erwerben konnten. Das Unternehmen zahlte pro Monat und Arbeitnehmer ca. 6 € an den Verbund....weiter
16.08.2018
Arbeitnehmer, die mit dem Auto zur Arbeit pendeln, haben es mitunter schwer: Sie quälen sich täglich durch den Berufsverkehr, lassen viel Geld an der Zapfsäule und müssen - zumindest als Dieselfahrer - nun auch noch mit Fahrverboten rechnen.Eine...weiter
27.08.2013
Als Arbeitslohn sind nicht nur der in Form von Geld gezahlte Lohn zu versteuern, sondern auch geldwerte Vorteile. Hierzu gehört z.B. die Bereitstellung eines Firmenwagens, den der Arbeitnehmer auch für private Fahrten und Fahrten zwischen Wohnung und...weiter