Steuernews

09.11.2019
Wer mit einer Einspruchsentscheidung seines Finanzamts oder seiner Familienkasse nicht einverstanden ist, kann Klage vor dem Finanzgericht erheben. Die Frist hierfür beträgt einen Monat ab Bekanntgabe der Einspruchsentscheidung. Der maßgebliche...weiter
28.10.2010
Ein Erfinder mit Einnahmen-Überschussrechnung, begann seiner Gewinnermittlung aus Unkenntnis erst einige Jahre, nachdem er an sich steuerlich sein Unternehmen begonnen hatte. In sein Betriebsvermögen legte er auch eine Erfindung ein. Er wollte auch...weiter
26.08.2014
Im Steuerrecht - und speziell bei der Erbschaftsteuer - gibt es eine grundlegende Theorie, die Fußstapfentheorie. Danach tritt der Erbe in die Fußstapfen des Verstorbenen und übernimmt auch alle bereits entstandenen Steuern. Hierbei ist zu beachten,...weiter
10.07.2018
Um Rechtsstreitigkeiten mit dem Finanzamt für sich zu entscheiden, müssen Steuerzahler nicht nur in der Sache recht haben, sondern auch die zentralen verfahrensrechtlichen Fristen einhalten - allen voran die einmonatige Frist zur Einspruchseinlegung...weiter
12.08.2011
Ein Urlaub ist abzugelten, wenn er wegen Beendigung des Arbeitsverhältnisses nicht mehr genommen werden kann. Hierbei handelt es sich um eine Geldforderung, die sofort fällig ist. Für die Geltendmachung bestehen einzel- und tarifvertragliche...weiter
14.05.2014
Verpassen Sie eine gesetzliche Frist (z.B. die Einspruchsfrist), ist es mit einem Antrag auf Wiedereinsetzung in den vorigen Stand möglich, dass das Finanzamt oder das Gericht die Fristversäumnis toleriert. Voraussetzung dafür ist, dass Sie bzw. Ihr...weiter
17.06.2013
Grundsätzlich können Tatsachen, die zu einer niedrigeren Steuer führen, nur dann nachträglich berücksichtigt werden, wenn den Betreffenden bei der Abgabe der Steuererklärung kein grobes Verschulden vorzuwerfen ist, dass er die Angabe versäumt hat....weiter
15.06.2009
Für ein arbeitsuchendes Kind besteht ein Anspruch auf Kindergeld nur, wenn das Kind sich regelmäßig alle drei Monate bei der Agentur für Arbeit als arbeitsuchend meldet. Setzt die Arbeitsvermittlung einen Vorsprachetermin fest und versäumt ein Kind...weiter
15.06.2009
Bestimmte Kapitalgesellschaften müssen u.a. ihre Jahresabschlüsse innerhalb eines Jahres nach Ablauf eines Geschäftsjahres offenlegen. Bei Fristversäumung leitet das Bundesamt für Justiz ein Ordnungsgeldverfahren ein und fordert die betroffenen...weiter
15.01.2009
Einem Arbeitnehmer wurde am 25. September zum 31. Oktober gekündigt. Er beauftragte am 28. September einen Rechtsanwalt mit der Erhebung einer Kündigungsschutzklage. Diese ist innerhalb von drei Wochen nach Zugang der schriftlichen Kündigung beim...weiter