Steuernews

16.03.2015
In einem kürzlich vom Bundesfinanzhof (BFH) entschiedenen Streitfall hatten sich mehrere Unternehmen zu einem Verein zusammengeschlossen. Sie waren im Bereich der Luft- und Raumfahrt sowie der Satellitennavigation tätig. Ihr Verein sollte...weiter
15.06.2009
Gemeinnützige Einrichtungen dürfen aus Vereinfachungsgründen den Gewinn aus dem Verkauf von unentgeltlich erworbenem Altmaterial in Höhe des branchenüblichen Gewinns ansetzen. Ein gemeinnütziger Verein verkaufte zu flohmarktähnlichen Bedingungen...weiter
23.12.2017
Gemeinnützige Organisationen (z.B. Vereine) sind mit ihren Einkünften aus sogenannten Zweckbetrieben von der Körperschaftsteuer und der Gewerbesteuer befreit. Umsätze, die sie im Rahmen eines solchen Zweckbetriebs erzielen, sind zudem meist...weiter
15.01.2009
Unrichtige Spendenbescheinigungen: Wer eine unrichtige Spendenbescheinigung ausstellt, haftet (schon bisher) pauschal mit 30 % der Spende für die entgangene Steuer. Die gleiche Haftung trifft, wer veranlasst, dass Spenden zweckwidrig verwendet...weiter
01.09.2011
Die Leistungen der anerkannten Wohlfahrtsverbände sind umsatzsteuerfrei, wenn sie unmittelbar einem bestimmten Personenkreis zugute kommen. Dies gilt auch für Leistungen von gemeinnützigen Vereinen, die einem solchen Verband angeschlossen sind.Der...weiter
06.06.2016
Wenn ein steuerbegünstigter Verein eine Feier veranstaltet, ergeben sich aufgrund seiner verschiedenen Geschäftsbereiche unterschiedliche steuerliche Fragestellungen. Das Bayerische Landesamt für Steuern hat die geltenden Besteuerungsregeln für...weiter
15.06.2009
Profi-Mannschaftssportler/innen sind regelmäßig Arbeitnehmer eines Vereins. Sind sie gleichzeitig Nationalspieler, wird dadurch kein (weiteres) Arbeitsverhältnis zu einem Verband oder einer diesem zuzurechnenden Einrichtung begründet. Die Teilnahme...weiter
25.06.2014
Vereine sind die Urform der GmbH, da es sich bei ihnen um juristische, das heißt selbständige Personen im Rechtssinn handelt. Folglich unterliegen sie auch der Besteuerung mit Körperschaft- und Gewerbesteuer. Da die meisten aber gemeinnützige Zwecke...weiter
23.05.2012
Für die Umsätze eines gemeinnützigen Vereins gilt der ermäßigte Umsatzsteuersatz, wenn es sich um die Tätigkeit eines sog. Zweckbetriebs handelt. Dieser darf zu anderen Betrieben ähnlicher Art nicht in größerem Umfang in Wettbewerb treten als es zur...weiter
14.11.2009
Seit 2007 kann für Einnahmen aus nebenberuflicher Tätigkeit für gemeinnützige Vereine und bestimmte andere Einrichtungen ein Freibetrag von 500 € beansprucht werden. Nach Feststellungen der Finanzverwaltung haben viele gemeinnützige Vereine die...weiter