Steuernews

05.11.2013
Für Kinder, die älter sind als 18 Jahre und das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, kann u.a. Kindergeld gewährt werden, wenn das Kind „für einen Beruf ausgebildet wird“. Seit 2012 gilt die Einschränkung, dass nach Abschluss einer erstmaligen...weiter
10.11.2017
Kosten eines Studiums im Rahmen der Erstausbildung sind in der Regel Sonderausgaben und mindern die persönliche Einkommensteuerlast. Allerdings zahlen die meisten Studenten gar keine oder nur sehr wenig Steuern, so dass die Wirkung des...weiter
26.03.2019
Als Elternteil eines volljährigen Kindes steht Ihnen Kindergeld zu, sofern Ihr Kind das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet hat und sich in einer Ausbildung oder in einem Studium befindet. Gestritten wird oft darüber, ob aufeinanderfolgende...weiter
14.07.2010
Die Berufsausbildung wird in akademischen Berufen regelmäßig mit dem Staatsexamen oder einer entsprechenden Abschlussprüfung abgeschlossen. Sie kann aber durch weitere qualifizierende Maßnahmen fortgesetzt werden, so dass weiterhin ein Anspruch auf...weiter
19.11.2013
Zwischen dem 18. Lebensjahr und der Vollendung des 25. Lebensjahrs eines Kindes kann nur dann Kindergeld bezogen werden, wenn das Kind für einen Beruf ausgebildet wird, es in einer kurzen Übergangsphase zwischen zwei Ausbildungsabschnitten ist oder...weiter
08.11.2013
Wenn ein Kind in Ausbildung ist, kann Kindergeld im Regelfall nur bis zur Vollendung des 25.Lebensjahrs bezogen werden. Das Gesetz bestimmt, dass sich die Bezugsdauer um die Dauer des abgeleisteten Wehr- oder Zivildienstes verlängert.Ein Sohn hatte...weiter
17.05.2013
Für ein Kind, welches das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet hat, kann Kindergeld gewährt werden, wenn es sich noch in einer Berufsausbildung befindet. In einem nun vom Bundesfinanzhof (BFH) entschiedenen Fall war problematisch, ob ein Kind sich...weiter
09.05.2016
Wussten Sie, dass Sie gesetzlich verpflichtet sind, Ihre Kinder beim Einstieg in das Berufsleben zu unterstützen? Auch wenn Ihnen das selbstverständlich erscheinen mag - die steuerrechtlichen Auswirkungen dieser Verpflichtung sind nicht jedem klar:...weiter
27.01.2015
Eltern können für ein volljähriges Kind bis zu dessen 25. Lebensjahr Kindergeld und Kinderfreibeträge beziehen, wenn es in dieser Zeit für einen Beruf ausgebildet wird. Nach dem Abschluss einer erstmaligen Berufsausbildung oder eines Erststudiums...weiter
08.01.2014
Nach aktueller Rechtslage sind Aufwendungen für ein Erststudium, das zugleich eine Erstausbildung ist und nicht im Rahmen eines Dienstverhältnisses stattgefunden hat, keine vorweggenommenen Betriebsausgaben der späteren selbständigen Tätigkeit. Das...weiter