Steuernews

14.11.2008
Bei der Abgabe verzehrfertiger Speisen und Getränke kann eine Lieferung (ermäßigter Steuersatz) oder eine sonstige Leistung (allgemeiner Steuersatz) vorliegen. Die Finanzverwaltung hat in einem neuen Schreiben die nach der Rechtsprechung für die...weiter
26.03.2013
Die Abgrenzung, ob die Abgabe von Nahrungsmitteln eine Lieferung oder sonstige Leistung darstellt, hat Bedeutung für den anzuwendenden Steuersatz. Eine Speisenlieferung kann dem ermäßigten Steuersatz von 7 % unterliegen, wohingegen eine sonstige...weiter
26.04.2013
Umsätze für die Luftfahrt sind von der Umsatzsteuer befreit. In einem vom Finanzgericht Berlin-Brandenburg entschiedenen Fall war streitig, inwieweit auch der Verkauf von Süßigkeiten und Alkoholika auf innergemeinschaftlichen Flügen und auf Flügen in...weiter
15.04.2010
Der Bundesfinanzhof hat dem Europäischen Gerichtshof mehrere Fragen zur Abgrenzung von Restaurationsleistungen (Steuersatz 19 %) und Lieferungen von Nahrungsmitteln (Steuersatz 7 %) vorgelegt. Es geht u.a. um die Beurteilung der Abgabe von Speisen...weiter
25.08.2011
Wann für den Verkauf von Speisen durch Imbissbuden, Stände auf Wochenmärkten u.Ä. der volle Mehrwertsteuersatz zu berechnen ist wie bei einem Restaurant, oder der ermäßigte, wie für den Verkauf von Lebensmitteln, war lange zweifelhaft. Der...weiter
30.01.2012
Die Finanzverwaltung hat für die Entnahme von Lebensmitteln in Gast- und Speisewirtschaften die für das Jahr 2012 geltenden Pauschbeträge veröffentlicht. Diese Jahreswerte betragen ohne Um-satzsteuer pro Person (bei Kindern vom 2. bis vollendetem 12....weiter
10.12.2010
Die Finanzverwaltung hat für die Entnahme von Lebensmitteln in Gast- und Speisewirtschaften die für das Jahr 2011 geltenden Pauschbeträge veröffentlicht. Diese Jahreswerte betragen ohne Umsatzsteuer pro Person (bei Kindern vom 2. bis vollendetem 12....weiter
15.06.2020
Die Folgen der Corona-Krise fordern Unternehmen finanziell. Besonders betroffen sind Gastronomiebetriebe.Die Große Koalition hat am 23.04.2020 unter anderem beschlossen, dass ein reduzierter Umsatzsteuersatz in der Gastronomie befristet vom...weiter
20.12.2012
Die Finanzverwaltung hat für die Entnahme von Lebensmitteln in Gast- und Speisewirtschaften die für das Jahr 2013 geltenden Pauschbeträge veröffentlicht. Diese Jahreswerte betragen ohne Umsatzsteuer pro Person (bei Kindern vom 2. bis vollendetem 12....weiter
20.09.2012
Die Abgabe von Speisen und Getränken in einer Schule kann umsatzsteuerfrei sein oder dem ermäßigten Steuersatz unterliegen. Darauf wies das Bundesfinanzministerium in einer Pressemitteilung zum Beginn des neuen Schuljahres hin. Im Einzelnen gilt...weiter