Steuernews

12.10.2018
Wer in einem Rechtsstreit mit dem Finanzamt eine gesetzliche Frist verpasst, beispielsweise eine Revision verspätet einlegt, kann eine Wiedereinsetzung in den vorigen Stand erwirken, wenn er ohne Verschulden an der Fristeinhaltung gehindert war. In...weiter
13.02.2020
Gegen ein finanzgerichtliches Urteil können Prozessbeteiligte in Revision gehen, sofern das Finanzgericht (FG) oder der Bundesfinanzhof (BFH) diese zugelassen hat. Nach der Finanzgerichtsordnung (FGO) muss die Revision zugelassen werden, wenndie...weiter
06.11.2012
Seit einigen Jahren können Kosten, die sowohl den privaten als auch den beruflichen Bereich eines Steuerpflichtigen betreffen (gemischte Aufwendungen), aufgeteilt und anteilig diesen Bereichen zugeordnet werden. Das seit Jahrzehnten geltende...weiter
21.06.2012
Eine GbR, an der eine klinische Psychologin und ein Psychotherapeut beteiligt waren, führte u.a. Seminare zur Raucherentwöhnung durch. Dabei erfolgten die Therapien teilweise vollständig ohne ärztliche Verordnung oder aufgrund von Sammelüberweisungen...weiter
05.04.2018
Sofern die Revision einer Prozesspartei gegen eine finanzgerichtliche Entscheidung begründet ist, kann der Bundesfinanzhof (BFH) das betreffende Urteil aufheben und den Rechtsstreit zur anderweitigen Verhandlung und Entscheidung an das Finanzgericht...weiter
04.06.2013
In der Steuerliteratur wird die Auffassung vertreten, dass soweit Sonderausgaben im Bereich der Vorsorgeaufwendungen unvermeidbare Privatausgaben sind, sie steuerlich abziehbar sein müssen, da insoweit der Steuerbürger nicht frei über sein Einkommen...weiter
31.05.2013
Im Rahmen eines flexiblen Arbeitszeitmodells wird in einer ersten Phase ein Teil des Gehalts noch nicht ausgezahlt. Die geleistete Mehrarbeitszeit soll stattdessen auf einem Zeitwertkonto gutgeschrieben werden. Später soll dann in einer zweiten Phase...weiter
13.10.2018
Prozessbeteiligte können gegen das Urteil eines Finanzgerichts (FG) mit einer Revision vorgehen, so dass der Bundesfinanzhof (BFH) die Sache als nächsthöhere Instanz neu aufrollen muss. Die Frist zur Einlegung der Revision beträgt einen Monat nach...weiter
01.11.2013
Um Arbeitnehmern den Zugang zum Arbeitsmarkt zu erleichtern, werden bisweilen Eingliederungszuschüsse gezahlt. Eingliederungszuschüsse können an Arbeitnehmer wie Arbeitgeber gewährt werden. Die an den Arbeitnehmer ausgezahlten Zuschüsse sind...weiter
12.10.2012
Ein Schornsteinfeger kann für die Fahrten innerhalb seines Kehrbezirks die Fahrtkosten nach den Grundsätzen für Reisekosten geltend machen und auch Verpflegungsmehraufwendungen abziehen. Zu dieser Entscheidung kam das Finanzgericht Düsseldorf...weiter