Steuernews

28.02.2012
Wird ein Unternehmen oder ein in der Gliederung eines Unternehmens gesondert geführter Betrieb im Ganzen übereignet, haftet der Erwerber für Betriebssteuern und Steuerabzugsbeträge. Die Haftung ist begrenzt auf Rückstände, die seit Beginn des letzten...weiter
10.08.2012
Überlässt ein an einem Unternehmen wesentlich Beteiligter dieser einen Gegenstand, so haftet er damit für die Steuern des Unternehmens. Diese Haftung kann z.B. den Gesellschafter einer KG treffen, der an der KG über 25 % beteiligt ist und ihr ein...weiter
15.04.2010
Bei Partnerschaftsgesellschaften haftet ein neu eintretender Partner auch für vor seinem Beitritt begründete Verbindlichkeiten. Dies gilt auch für solche, die sich aus einer fehlerhaften Berufsausübung ergeben, hat der Bundesgerichtshof...weiter
14.03.2011
Eine Firma (GmbH & Co. KG) wurde zum 1.1.2008 unter Fortführung des Unternehmens einschließlich der Übernahme der Beschäftigten verpachtet und als GmbH im Handelsregister eingetragen. Aufgrund einer Betriebsprüfung für die Jahre 2005 bis 2009 machte...weiter
15.01.2010
Hat der Arbeitgeber die Lohnsteuer nicht ordnungsgemäß einbehalten, kann ihn das Finanzamt in Höhe einer Differenz unter bestimmten Voraussetzungen als Haftenden in Anspruch nehmen. Unter anderem muss das Finanzamt sein Ermessen begründen, warum es...weiter
16.02.2009
Ein Treugeber, in dessen Auftrag ein Treuhänder einen Anteil an einer Personengesellschaft erwirbt, kann zwar steuerlich als wirtschaftlicher Inhaber des Anteils an der Gesellschaft angesehen werden. Ihn trifft jedoch keine unmittelbare Haftung...weiter
26.07.2018
Die Finanzverwaltung hat sich anlässlich eines früheren Urteils des Bundesfinanzhofs (BFH) zur Abtretung und der Inanspruchnahme des Abtretungsempfängers für die in Forderungen enthaltene Umsatzsteuer geäußert.Die im Umsatzsteuergesetz verankerte...weiter
15.01.2009
Ein GmbH-Geschäftsführer haftet in der wirtschaftlichen Krise der Gesellschaft persönlich für die Abführung der Lohnsteuer an das Finanzamt. Solange und soweit liquide Mittel zur Lohnsteuerzahlung vorhanden sind, muss der Geschäftsführer sie...weiter
14.01.2008
Am 6.12.1995 wurde über das Vermögen einer GmbH ein Antrag auf Eröffnung des Konkursverfahrens gestellt. Kurz danach erließ das Finanzamt gegen einen der Geschäftsführer einen Haftungsbescheid wegen rückständiger Umsatzsteuer für den Monat November....weiter
01.02.2020
Geschäftsführer zu sein, hat nicht nur annehmliche Seiten: Regelmäßig haften Geschäftsführer umfangreicher als nicht leitend tätige Mitarbeiter. Juristisch gesehen ist ein Geschäftsführer bekanntlich auch keine abhängig beschäftigte Person, sondern...weiter