Steuernews

14.08.2009
Überlässt ein Ehegatte dem anderen, der Inhaber eines landwirtschaftlichen Betriebes ist, landwirtschaftlich genutzte Flächen, wurde bisher angenommen, dass beide Ehegatten steuerlich in der Regel nicht gemeinsam Inhaber des Betriebes sind, wenn die...weiter
15.05.2008
Länger anhaltende Verluste werden unter bestimmten Voraussetzungen als sogenannte Liebhaberei nicht mehr steuerlich anerkannt. Es werden private Motive für die Inkaufnahme der Verluste unterstellt. Streitig ist hierbei oft, wie lange die Verlustphase...weiter
15.09.2009
Wird ein Gewerbebetrieb verpachtet, kann der Verpächter erklären, dass er den Vorgang als Betriebsaufgabe behandeln und damit die Gegenstände seines Betriebs in sein Privatvermögen überführen will. In diesem Fall hat er die stillen Reserven zu...weiter
14.12.2014
Nutzt ein Unternehmer einen unternehmerischen Gegenstand (mit Vorsteuerabzugsberechtigung) für Zwecke außerhalb seines Unternehmens oder für den privaten Bedarf seines Personals, löst dieser Vorgang regelmäßig Umsatzsteuer aus - in diesem Fall liegt...weiter
06.06.2011
Der Inhaber eines Einzelhandelsgeschäftes unterhielt auf dem Dach des Hauses, in dem sich das Ladenlokal befand, eine Photovoltaikanlage. Den gewonnenen Strom verkaufte er einem Energieversorgungsunternehmen. Streitig war, ob die Photovoltaikanlage...weiter
08.12.2010
Bei Übergabe eines Betriebs oder anderen Vermögens an Kinder oder andere Angehörige wird meist vereinbart, dass die Höhe der Versorgungsleistungen entsprechend § 323 ZPO anzupassen sind. So kommt z.B. bei gestiegener Bedürftigkeit der...weiter
12.11.2013
Inhaber eines kleineren oder mittleren Betriebs können für die künftige Anschaffung oder Herstellung eines Wirtschaftsgutes des Anlagevermögens bis zu 40 % der voraussichtlichen Kosten gewinnmindernd als sog. Investitionsabzugsbetrag abziehen. Nach...weiter
15.12.2009
Ein Unternehmer, der seine aktive Tätigkeit beendet hat, den Betrieb aber nicht verkaufen oder steuerlich aufgeben will, kann nach einem Wahlrecht den Betrieb im Ganzen verpachten. Er muss dann nicht die stillen Reserven (Wertsteigerungen) des...weiter
31.10.2019
Um spätere Erbstreitigkeiten zwischen den Kindern zu vermeiden, kann es sinnvoll sein, bereits zu Lebzeiten einen Teil seines Vermögens weiterzugeben. Wenn das Vermögen vor allem aus einem landwirtschaftlichen Betrieb mit Grundbesitz besteht, wird es...weiter
02.08.2019
Aufgrund der weltweit schwierigen politischen Situation suchen aktuell viele Flüchtlinge und Asylbewerber Zuflucht in Deutschland. Der Bedarf an Wohnraum steigt somit kontinuierlich. Viele Vermieter nutzen dies, um Gebäude an die öffentliche Hand...weiter